Wiw

Altersvorsorge

Titel-Thema der WirtschaftsWoche Ausgabe 19, 4/5/2018 Seiten 18-24

Die gesetzliche Rente ist besser als ihr Ruf. Und eine solide Basis für clevere Anleger, die sie privat aufbessern wollen.

Eine Anleitung in sechs Schritten.

Von Niklas Hoyer

. . .

➡️  . . .  Mit Extrabeiträgen können Sparer ihre Rente jetzt nicht nur günstig, sondern im Vergleich zu privaten Rentenversicherungen auch renditeträchtiger aufbessern. Freiwillig einzahlen können neben Angestellten auch Selbstständige und Beamte. Man müsse nur „die Möglichkeiten der Rentenversicherung“ nutzen, sagt Markus Vogts, Rentenberater aus Karlsruhe. Vogts weiß: Größere Rücklagen oder die Auszahlung einer Lebensversicherung in die Rentenkasse stecken, das kann sich lohnen – vor allem . . .

. . .

➡️   . . .  Für Steuersparer: Abfindung umwandeln . . .   "Eine Spezialregel sorgt dann dafür, dass seine Zahlungen lohnsteuerfrei bleiben“, sagt Rentenberater Vogts. Das gilt, solange der Arbeitgeber maximal die Hälfte zuschießt. Sozialabgabenfrei bleiben Abfindungen generell  . . .